Aktuelles:


DANKE


Der Verein Kulturland Hainleite e.V. sowie die Crew vom Kunsthof Friedrichsrode bedanken sich  bei allen, die dazu beigetragen haben, dass der 32. Kunstmarkt eine rundum gelungene Veranstaltung war.

Unser besonderer Dank geht an die Thüringer Staatskanzlei, der Gemeinde Helbedündorf, den Einwohnern von Friedrichsrode, den landwirtschaftlichen Betrieben der Familien Fischer und Hohbein, der Ortsfeuerwehr Friedrichsrode, dem DRK Ortsverband Keula und Sondershausen, dem Karnevalsverein Holzthaleben, dem Verein der Natur- und Heimatfreunde Holzthaleben, der DÜNE e.V. Sondershausen, allen Künstlern, Ausstellern und Händlern, sowie den vielen Helferinnen und Helfern die uns fleißig unterstützt haben.

 

Für uns war es wie ein großes Familientreffen mit Euch!

Chapeau und bis zum 21.06.2025 auf ein Neues!


Vorschau:


Soul Shadows live im KunstHOF


Fr. 09. Aug, ab 20 Uhr im Kunsthof (Innenhof)



Wir freuen uns auf ein Hofkonzert mit den Soul Shadows. Sie sind eine Band, die die Soulgrößen wie Aretha Franklin, Carole King und Etta James, Bill Withers und Ray Charles tief bewegt haben. Sie spielen nicht nur Interpretationen ihrer großen Vorbilder, sondern auch Stücke von Sting, Annie Lennox, Norah Jones, John Prine, den Beatles oder den Allman Brothers! Das beste für ein wunderbares Sommerkonzert im Kunsthof.

 

In der klassischen Bandbesetzung Bass, Gitarre, Schlagzeug, mehrstimmiger Gesang und Saxofon treffen sich hier alte Bekannte der Kölner Musikszene. Wir freuen uns auf einen Abend zum Tanzen mit 

Astrid Barth, Philipp Roemer, Ralf Nackowitsch, Bernd Winterschladen und Till Brandt


MDR-Sommergesang zu Gast im Kunsthof

So., 25.08.2024, 16:30 Uhr;  Open Air am Kuhstall

Copyright MDR/Stephan Flad
Copyright MDR/Stephan Flad

Der MDR-Rundfunkchor

zu Gast im Kunsthof Friedrichsrode

Wir sind stolz, dass der Kunsthof im Rahmen des "MDR-Sommergesangs" für ein Konzert  ausgewählt wurde. Die professionellen Sängerinnen und Sänger singen für und mit den Menschen unserer Kulturinitiative und sagen mit vielen Stimmen danke für das Engagement.

Wir laden hiermit alle Freunde, Wegbegleiter, Engagierte und Neugierige ein dabei zu sein.

Eintritt frei




im Rahmen des KUNSTFEST Weimar

"Das Hotel im Karussell"


Sa. 31. August 17 Uhr


Neugierig? Na dann lassen Sie sich mal überraschen...

Durch unsere wie ein Karrussel ewig rotierende Drehtür kommen skurrile und kauzige Figuren ins Foyer gespült, die an der Rezeption, im Besenschrank oder in der Sauna aufeinandertreffen...

Das Gastspiel wird im Freien stattfinden!

Mehr Infos demnächst auf unserer Seite

 


Rückschau




Sonntag, 17. September ab 13.00 Uhr

ATELIERTAG IN Friedrichsrode

Die im Ort wohnenden Künstler werden auf ihren Höfen ihre Kunst ausstellen.

Für ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

 


Was wir noch so machen:

Schüler der 10. Klassen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Sondershausen, haben in Ihrer Woche auf dem KUNSTHOF unter anderem viel zum Thema Gestaltungslehre erfahren. Die ortsansässige Künstlerin Ilse Rex-Lenius hat das  Erlernte dann mit den Schülern umgesetzt. Hier ein paar Impressionen:


Interesse an einem Freiwilligendienst?

Neujahrsgrafik KUNSTHOF. Entwurf und Druck: Vincent Klingner (FSJ Kultur)
Neujahrsgrafik KUNSTHOF. Entwurf und Druck: Vincent Klingner (FSJ Kultur)

Unsere  Neujahrsgrafik 2023, eine Aquatinta-Radierung, hat Vincent Klingner entworfen und gedruckt, der bei uns im Jahr 202223 ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur absolvierte.

 

Die Bewerbungsphase für das kommende Einsatzjahr 2024/2025 läuft. Hier geht es zur Anmeldung.

 


Dank einer Investitionsförderung aus Mitteln des Programms NEUSTART KULTUR - Zentren konnte im KUNSTHOF von Februar bis September 2021 vieles für die Öffnung mit und nach Corona getan und angefasst werden. Einen Überblick gibt der Artikel "Fit für die Zukunft – der Kunsthof Friedrichsrode macht sich bereit für den NEUSTART" im Blog des Programms. Außerdem berichtete die Thüringer Allgemeine im April 2021 ausführlich über unser Vorhaben. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien


Viele Projekte und Vorhaben des Vereins werden bereits langjährig von der Thüringer Staatskanzlei gefördert. Danke dafür!