Aktuell

Hände mit Druckplatte
Unsere FSJlerin Indra beim Druck der Neujahrsgrafik (Foto: V. Vollbrecht)

Das Wichtigste im Jahr 2021 zuallererst: Ein Riesendank an alle, die uns seit dem Start unserer Spendenkampagne im November bereits mit kleinen bis großen Beträgen oder auf andere Weise unterstützt haben. Wir sind überwältigt. Noch immer treffen nahezu wöchentlich Spenden ein. Angesichts der zwangsweisen Schließung des Kunsthofes auf nach wie vor unabsehbare Frist ist Eure Hilfe zur Deckung der Betriebskosten unschätzbar, rettet die Welt, gibt Kraft und macht Mut. Eines vermissen wir in der immer länger währenden Zeit in geschlossener Gesellschaft am meisten: Sie und Euch!

 

Weitere frohe Kunde: Mitte September haben wir über den Bundesverband Soziokultur e. V. Mittel aus dem Programm NEUSTART KULTUR für „pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ beantragt. In den letzten Januartagen kam nun der lang ersehnte Zuwendungsbescheid, um den Kunsthof bis Ende März fit für die Zukunft mit und nach Corona zu machen. Die Liste unserer Investitionen in den Bildungskosmos Friedrichsrode ist lang.

 

Ausblick: Der frischeste Neuzugang in unserem Jahresprogramm ist ein Konzert mit dem Liedermacher Manfred Maurenbrecher am 11. September. Das Konzert mit Stellmäcke & Müller haben wir erneut zeitlich verlagern müssen. Es ist jetzt für den 25. September eingebucht. Das ebenfalls schon einmal verschobene Konzert mit LÜÜL findet voraussichtlich nun fast ein ganzes Jahr später am 30. Oktober statt. Inwiefern unsere traditionellen Großveranstaltungen im Frühjahr, wie der Familientag (Tag der offenen Tür) am 1. Mai, der Himmelfahrtsblues am 13. Mai und natürlich der 30. Kunstmarkt Friedrichsrode am 19. Juni, überhaupt verantwortbar stattfinden können oder von uns abgesagt werden müssen, ist aktuell noch völlig offen.

 

Kommt gut durch die nahe Zukunft, bleibt gesund sowie gespannt auf den Neustart!

Das Team des KUNSTHOFS Friedrichsrode und der Vorstand des Kulturland Hainleite e. V.

Neugierig auf ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (kurz FSJ Kultur)?

Der Kunsthof Friedrichsrode ist bereits seit vielen Jahren Einsatzstelle und hat ab September wieder einen Platz für eine Freiwillige / einen Freiwilligen zu vergeben. Die Anmeldephase für das kommende Einsatzjahr ist gerade gestartet und läuft bis zum 15. März. Unser Tipp: Schau einfach zusätzlich hier, melde Dich bei uns und frag uns Löcher in den Bauch - bei einem Besuch vor Ort (sofern möglich), aber ebenso gern auch über die verschiedenen Fernkanäle.